Waldboden mit Laub und zwei Baumstaemme
 

Natürlicher Brennstoff: Umweltschonendes Heizen mit Holz

Holz ist ein nachwachsender und damit zukunftssicherer Brennstoff. In Deutschland ist Holz in großen Mengen vorhanden und wird forstwirtschaftlich und nachhaltig genutzt. Holz zum Heizen bringt Unabhängigkeit von ausländischen Energiepreisvorgaben und stärkt die regionale Wirtschaft.

Das Heizen mit Holz ist wohl eine der schönsten und ästhetischsten Form gemütlicher Wärme. Im Gegensatz zu fossilen Brennstoffen wie Öl strömt von Holz ein angenehmen Duft aus - selbst bei der Verbrennung. 

CO2-neutrale Verbrennung

Holz ist gespeicherte Sonnenenergie und somit klimaneutral in der Verbrennung. Hier wird nur so viel Kohlendioxid (CO2) freigesetzt, wie der Baum, von dem das Holz stammt, im Laufe seines Lebens mittels Fotosynthese umgewandelt hat. Während die CO2-Bilanz von Biomasse neutral ist, steigt durch die Verbrennung der fossilen Energieträger der CO2-Anteil der Erdatmosphäre. Der entscheidende Unterschied zwischen beiden Energieträgern ist, dass der in fossilen Energieträgern enthaltene Kohlenstoff vor Millionen von Jahren der Atmosphäre und dem Kohlenstoffkreislauf entzogen und dauerhaft gespeichert wurde. Bei der Verbrennung wird er freigesetzt und bewirkt eine Erhöhung der Kohlenstoffdioxid-Konzentration in der Atmosphäre die zum Treibhauseffekt beiträgt.

Grafik zum Kohlendioxidstoffwechsel bei Verbrennung von Holz 
Kohlenstoffdioxidkreislauf bei Verbrennung von Holz: Bei der Verbrennung von Holz entsteht nur so viel Kohlendioxid (CO2), wie der Baum im Laufe seines Lebens mittels Fotosynthese umgewandelt hat.

Umweltfreundliches Heizen mit Holzpellets

Holzpellets sind genormte kleine Kraftpakete aus gepresstem Holzmehl. Anders als fossile Brennstoffe verbrennen Holzpellets klimaneutral, da beim Verbrennen nur so viel CO2 frei wird, wie der Baum während seines Wachstums gebunden hat. Und auch die Herstellung ist umweltfreundlich: Sie werden aus getrocknetem, naturbelassenen Restholz (Sägemehl, Hobelspäne, Waldrestholz) hergestellt. Ein Kilogramm Pellets hat circa denselben Heizwert wie ein halber Liter Heizöl. Durch die vollständige Verbrennung der Pellets wird keinerlei Feinstaub produziert.

Pelletkessel Solvis Lino 3
 
Automatische Zündung, vollständige Verbrennung und selbsttätige Reinigung: Der umweltfreundliche Pelletkessel SolvisLino arbeitet so komfortabel wie konventionelle Heizungssysteme.

Stückholz oder Hackgut – Behagliche Wärme aus Holz

Für das Heizen mit Hackgut muss kein einziger Baum extra gefällt werden und es ist krisensicher, da jedes Jahr ein Drittel mehr Holz nachwächst als wir verbrauchen. Sturmgeschädigtes Holz sowie Äste sind für die Verarbeitung zu Hackgut ebenso geeignet wie Schwartholz und Abfälle, die bei der Holzbearbeitung entstehen. Hackgut wird vor allem von den ansässigen Landwirten produziert. Das Holz wird nach einer mehrmonatigen Trockenphase in ca. 3 cm große Schnitzel aufgehackt. Die Aufbereitung und Lagerung ist somit einfach und risikoarm und benötigt außerdem sehr wenig Energie.

Stückholz (Scheitholz) ist für die unmittelbare Verwendung in handbeschickten Feuerungsanlagen gedacht und stammt meist direkt aus dem Wald. Moderne Stückholzvergaserkessel kombinieren die Vorteile der traditionellen Holzheizungen optimal mit dem Komfort und Behaglichkeit moderner Heizsysteme.

Der Scheitholzkessel in Lila von Rennergy
 
Moderne Holzfeueranlagen, wie hier der Scheitholzkessel RSP der Firma Rennergy, zeichnen sich durch maximale Wirkungsgrade, ausgereifte Regeltechnik und komfortable Bedienung aus.

Heizen Sie umweltfreundlich mit Holz!

Möchten Sie der Umwelt und sich selbst etwas Gutes tun und auf das Heizen mit Holz umsteigen? Setzen Sie sich mit uns in Verbindung. Unsere erfahrenen Energie-Expertem beraten Sie gerne, welches Energiesystem für Sie und Ihr Haus am besten geeignet ist.

Kontakt

Bitte nennen Sie uns Ihren Namen
Bitte nennen Sie uns Ihre E-Mail-Adresse
Optional können Sie uns noch etwas mitteilen
Bitte geben Sie Ihre Adresse an
Bitte geben Sie Ort und Postleitzahl an
Für einen Rückruf geben Sie bitte Ihre Telefonnummer an

Kontakt

Windsheimer
Stauseestraße 17
84130 Dingolfing
Telefon: +49 8731 3746 0
Fax: +49 8731 3746 37
Öffnungszeiten der Badausstellung:
von Montag bis Freitag
09.00 - 12.00 und von
13.00 - 18.00 Uhr
Samstags
9.00 bis 12.00 Uhr
und gerne nach Vereinbarung.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 

Bild eines Haufens mit Pellets

Pellets werden aus naturbelassenen Spänen der Holzverarbeitung hergestellt. Die Späne werden unter hohem Druck zu harten Holz-Pellets verdichtet – Bindemittel oder Zusatzstoffe sind nicht nötig.

drei übereinandergeschlichtete Holzscheite

Scheitholzkessel werden regelmäßig von Hand mit gut abgelagerten Holzscheiten bestückt. In modernen Scheitholz-Anlagen muss auch an kalten Wintertagen höchstens zweimal täglich nachgelegt werden. Die Glut bleibt zudem bis zu 24 Stunden erhalten.

Auf Facebook teilen

Blue Magazin

Genug geblättert und Lust auf das echte Magazin? Holen Sie sich Ihr persönliches Belegexemplar: blue liegt in unseren Ausstellungsräumen kostenlos fur Sie bereit!
Online blättern
Logo Bad und Heizung Concept AG

Kontakt

Windsheimer
Stauseestraße 17
84130 Dingolfing
Telefon: +49 8731 3746 0
Fax: +49 8731 3746 37
Öffnungszeiten der Badausstellung:
von Montag bis Freitag
09.00 - 12.00 und von
13.00 - 18.00 Uhr
Samstags
9.00 bis 12.00 Uhr
und gerne nach Vereinbarung.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch.